Samstag, 19. Juli 2014

Eine schöne Geschichte für den Sommer

Quelle: www.piper.de

Die Essenz der Liebe
von Sophie Vallon

Eine Leseprobe findet ihr hier 


London 1955: Grace erhält einen mysteriösen Brief aus Paris, in dem ihr eine Anwaltskanzlei mitteilt, dass sie die Alleinerbin einer gewissen Eva d'Orsey ist. Grace kennt diese Französin nicht und hat auch noch nie von ihr gehört. Neugierig begibt sie sich nach Paris und erfährt dort, dass das Erbe beträchtlich ist. Grace will dieses Erbe aber nicht eher annehmen, bis sie weiß, wer Eva ist. Und so begibt sie sich in Paris auf Spurensuche...

"Die Essenz der Liebe" ist das Debüt von Sophie Vallon und es hat mir sehr gut gefallen. Der Roman ist eine schöne Mischung aus Romantik, Geschichte und der betörenden Wirkung von Parfüm.

Die Geschichte wird in 2 Strängen erzählt: zum einen begleitet man Grace und ihre Suche nach Fakten, zum anderen begleitet man Eva und erfährt, wie sie ihr Leben in den 20er und 30er Jahren verlebt hat. Diese beiden Geschichten nähern sich immer weiter an, wobei Grace' Geschichte zum Ende hin gefühlvoller und Evas Geschichte tragischer wird. Und genau diese Entwicklungen haben mich verzaubert.

Sophie Vallon erzählt ihren Roman mit sehr viel Liebe zum Detail, aber sie verliert sich nicht darin. Sie lässt durch ihre schönen Beschreibungen das Paris der 50er Jahre wieder auferstehen. Das hat mir sehr gut gefallen.

Die Figuren, allen voran Grace und Eva, sind toll und facettenreich beschrieben. Zwar hüllen sich die beiden Frauen in so manches Geheimnis, doch meist reichten mir die Andeutungen aus, um hinter diese Rätsel zu steigen.

Der Stil von Sophie Vallon ist flüssig und sehr gut zu lesen. Ihre Erzählweise ist leicht romantisch, aber nicht kitschig und sie lässt auch die harten Seiten der jeweiligen Zeiten nicht außen vor.

Fazit: ein tolles Buch für den Lesesommer. Wer es romantisch und faszinierend mag, sollte zugreifen.


Ein großes Dankeschön an den Piper-Verlag für die Bereitstellung des Buches.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen