Sonntag, 29. Juni 2014

Romantisch und zum Heulen schön

be with me
(wait-for-you-Reihe Band 2)
von J. Lynn

Eine Leseprobe findet ihr hier

Teresa muss nach einem Unfall ihren Traum vom Tanzen aufs Eis legen. Daher schreibt sie sich an der Uni, auf die auch ihr Bruder Cameron geht, ein. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat, ist, dass sie nun auch Camerons besten Freund Jase jeden Tag begegnen wird. Jase hat ihr vor Monaten den wunderbarsten Kuss ihres Lebens geschenkt und sich danach nie wieder gemeldet. Wie soll das jetzt auf dem Campus gut gehen?

"Be with me" ist der 2. Band der Wait-for-You-Reihe und dreht sich um Teresa und Jase. Die beiden konnte man schon im ersten Teil der Serie kennenlernen. Die Autorin J. Lynn hat es auch mit diesem Roman geschafft, mich zu verzaubern und zum Weinen zu bringen.

Die Geschichte wird von Teresa aus der Ich-Perspektive erzählt. Sie hadert dabei immer noch mit ihrer Vergangenheit und vor allem mit ihren Gefühlen zu Jase. Dies wird durch ihre chaotische Gefühlswelt mehr als deutlich. Auf der anderen Seite wirkt sie aber auch stark. Diese Mischung passt sehr gut zu der Figur und mir hat es sehr viel Freude bereitet, ihre Geschichte zu lesen.

Auch in diesem Roman kommen Romantik und auch Erotik nicht zu kurz. Da sowohl Jase als auch Teresa schon Erfahrungen in diesem Gebiet gesammelt haben, sind die beiden direkter und schneller als Cam und Avery im ersten Teil. Wer aber denkt, dass es in dem ganzen Buch nur Friede, Freude, Eierkuchen gibt, täuscht sich. J. Lynn behandelt ebenso Themen, die mir aus Traurigkeit die Tränen in die Augen haben schießen lassen. Es gab Kapitel, die ich nur noch verschwommen wahrgenommen habe, weil ich so viel geweint habe, im guten wie im traurigen Sinne. So etwas schaffen nur ganz wenige Autoren bei mir.

Fazit: eine tolle, rührende Geschichte, die ich nur empfehlen kann. Wer Romantik und ein wenig Dramatik mag, kann beherzt zugreifen.


Ein dickes Dankeschön geht an den Piper-Verlag für die Bereitstellung des Buches.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen